Saar-Hunsrück-Steig - 12. Etappe: Kempfeld – Herborn – Idar-Oberstein


Von der mittelalterlichen Wildenburg, deren Turm von der Spitze einen großartigen Rundumblick ermöglicht, gehen wir vorbei am Wildfreigehege über den Wildenburger Kopf zur Mörschieder Burr mit felsigen Pfaden, Quarzitfelsen und weiten Aussichten. Diese wildromantische Landschaft, verbunden mit herrlichen Aussichten gehört zu den Höhepunkten am Saar-Hunsrück-Steig.
Anschließend geht es wieder bergab in die Region um Herborn. Wir erreichen das an den Weg angebundene „Steinerne Gästebuch“ bei
Herborn mit bekannten Namen aus Politik und Kultur. Vorbei an Veitsrodt erreichen wir nach der Überquerung eines Höhenrückens die Historische Weiherschleife, wo die Verarbeitung von Edelsteinen eindrucksvoll demonstriert wird.

Eigenschaften des Wegverlaufs

Saar-Hunsrück-Steig - 12. Etappe: Kempfeld – Herborn – Idar-Oberstein
mittel
4:15 h
19,9 km
574 m
871 m



Quelle Tourismus Zentrale Saarland GmbH · Autor: Joanna Czyrny

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz

Rad- und Wandertouren planen

Der Tourenplaner Rheinland-Pfalz hilft Ihnen bei der Suche nach Wander- und Radwegen und erleichtert Ihnen die Planung individueller Touren. Sie können sich hier sowohl Prädikats-Fernwanderwege und prädikatisierte Kurz- und Rundtouren als auch Radfern- und Themenwege aufrufen. Dazu werden Ihnen Streckendetails angezeigt und Sie können die gewünschte Tour als PDF speichern, ausdrucken oder die GPS-Daten herunterladen. In der interaktiven Karte zeigt Ihnen der Tourenplaner nicht nur Touren, sondern auch Sehenswürdigkeiten, Einkehr- und Übernachtungsbetriebe an. Nutzen Sie darüber hinaus den "Community-Bereich" im Tourenplaner, um Wandererlebnisse anderer nachzulesen oder eigene Bewertungen abzugeben.