24 Stunden in Mainz: Erlebe das #mainzgefühl!


Eine Landeshauptstadt an nur einem Tag vollständig erkunden? Durchaus sportlich – immerhin haben innerhalb von 2.000 Jahren unter anderem die Römer und auch Johannes Gutenberg, Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, in Mainz ihre Spuren hinterlassen. Mit einem gut durchdachten Reiseplan bekommst du dennoch einen guten Einblick in das, was die Stadt so besonders macht. Und vor allem, was dieses Mainzer Lebensgefühl so besonders macht. Mach dich auf den Weg und lass dich anstecken vom #mainzgefühl!

Lebensfrohes Mainz

Bereits bei der Ankunft lässt sich dieses mainzgefühl im wahrsten Sinne des Wortes erleben. Der neu eröffnete „mainz STORE“ am Domplatz umfasst neben der klassischen Tourist-Information zudem eine Vinothek mit lokalen Weinen und einen Shop für Mitbringsel und Spezialitäten aus Mainz. Die #mainzgefühl-Experience – der interaktive Erlebnisraum zum spielerischen Entdecken der typischen Mainzer Lebensart – rundet deinen Besuch gebührend ab.

Das Erscheinungsbild der Stadt prägt zweifelsohne der gewaltige Dom St. Martin – ein echter Besuchermagnet. Von außen schon imposant, löst der Blick ins Innere den nächsten Wow-Moment aus. Ob eine Woche in Mainz oder nur 24 Stunden – der Besuch des Doms sollte auf keinen Fall fehlen. Dienstags, freitags und samstags lässt sich die Dombesichtigung hervorragend mit einem Besuch auf dem Mainzer Wochenmarkt verbinden, der sich auf den Plätzen vor dem Dom erstreckt und zu einem der schönsten Wochenmärkten Deutschlands gehört.

Weingenuss auf dem Liebfrauenplatz am Mainzer Dom, Mainz

Weingenuss auf dem Liebfrauenplatz am Mainzer Dom, Mainz

Zu finden ist der Dom übrigens in der malerischen Altstadt. Zwischen liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern und pittoresken Plätzen kannst du hier wunderbar schlendern und das Treiben in der Stadt bei einem Kaffee oder Glas Wein genießen. 

Apropos Wein – Mainz ist die Weinhauptstadt Deutschlands und so darf der Besuch in einer Weinstuben natürlich nicht fehlen. Um den Wein authentisch wie die Einheimischen zu genießen, solltest du unbedingt den Mainzer Spundekäs probieren – eine Mainzer Spezialität, die mit Brezeln zum Wein gereicht wird. Beim Besuch in der Weinstube ist es nicht unwahrscheinlich, dass du schnell Anschluss in einer geselligen Runde findest und spätestens hier das mainzgefühl kennen lernst, denn die Mainzerinnen und Mainzer sind offene und herzliche Menschen. Man rückt zusammen, kommt ins Gespräch und so bleiben Fremde nicht lange fremd.

Selfies vor Graffities am Rheinufer, Mainz

Selfies "mit" Gutenberg und Dom vor der Graffiti-Mauer am Rheinufer, Mainz

Spannende Ausstellung im Gutenberg-Museum, Mainz

Spannende Ausstellung im Gutenberg-Museum, Mainz

Prägendes Mainz

Ein besonderer Mainzer und der wohl bekannteste, der die Weltgeschichte mit der Erfindung des Druckens mit beweglichen Lettern revolutionierte, ist Johannes Gutenberg. Ihm wurde ein Museum gewidmet, das Besucher in die Welt der Schriftkultur sowie die Geschichte der Druckindustrie eintauchen lässt. Zwei originale Gutenberg-Bibeln aus dem 15. Jahrhundert sowie eine rekonstruierte Druckerpresse sind die größten Schätze des Museums.

Ein weiteres Highlight in Mainz, das du nicht verpassen solltest, ist die Kirche St. Stephan mit ihren blau funkelnden Kirchenfenstern. Diese wurden 1979  vom weltbekannten, jüdischen Künstler Marc Chagall als Symbol der Versöhnung entworfen und lassen den Innenraum der Kirche in einem mystischen, azurblauen Licht erstrahlen.

Städte an Flüssen verbreiten immer ein besonderes Gefühl – und so auch in Mainz. Mainz liegt nicht nur am Fluss, Mainz lebt am Fluss. Der Rhein und sein Ufer sind Begegnungspunkt, Ruheoase, Picknickplatz und zu jeder Tageszeit gut besucht. Genieße das Treiben auf und um den Rhein – zusammen schweigend oder bei einer Flasche Wein und Unterhaltungen bis in die Nacht.

Wenn du den Tag nach dem Besuch einer Weinstube besonders ausklingen lassen möchtest, solltest du unbedingt einen Spaziergang über die Theodor-Heuss-Brücke auf die andere Rheinseite unternehmen. Denn von hier aus hast du einen wunderbaren Blick auf Mainz – ganz besonders zum Sonnenuntergang.

Entspannen am Rheinufer des Mainzer Winterhafens, Mainz

Sonne genießen am Rheinufer des Mainzer Winterhafens, Mainz

Auf einen Blick: 24 Stunden in Mainz

  • mainz STORE
  • Altstadt
  • Dom St. Martin
  • Kirche St. Stephan
  • Gutenberg-Museum 
  • Wein und Weinfeste
  • Radfahren und Wandern in und um Mainz
  • UNESCO-Welterbe SchUM-Stätten 
  • Mainz-App
Spaziergang am Rheinufer, Mainz

Gemütlich spazieren oder Radfahren am Rheinufer, Mainz

Mehr Ausflugstipps für Kulturliebhaber in Mainz:


Mehr Infos zum Urlaub in Mainz

Erfahre alles zu Veranstaltungen, Sehenswürdigkeiten und mehr Ausflugszielen in Mainz bei der mainzplus CITYMARKETING GmbH.

Virtuelles Erlebnis mit der Mainz-App

Virtueller Stadtrundgänge, stadtgeschichtliche Persönlichkeiten wie Gutenberg treffen oder im in 3D rekonstruierten Römischen Bühnentheater über Virtual Reality Platz nehmen mit der Mainz-App.

Kleiner Mainzer Höhenweg

mittel

31,7 km

9:00 h
Aussichtsreiche Etappentour bei der man Mainz und Rheinhessen von ihrer schönsten Seite kennenlernt.…

RheinWein-Tour (Tourentipp)

mittel

37,0 km

2:40 h
Ein locker-leichtes Radelvergnügen. Im Mittelpunkt stehen Rhein und Wein. Erst flussaufwärts entlang…

RheinTerrassenWeg-Etappe Bodenheim - Mainz

mittel

12,3 km

3:30 h
Unbedingt in Bodenheim einkehren, bevor es auf dem RheinTerrassenWeg nach Mainz geht. Auf dem Weg…

Alter Jüdischer Friedhof Mainz "Judensand"

Mainz Der mittelalterliche Friedhof "Judensand" in Mainz ist einzigartig in der jüdischen Welt und gilt neben dem jüdischen Friedhof "Heiligen Sand" in…

Altstadt

Mainz Beschauliche Plätze, liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und prachtvolle Barockkirchen geben der Mainzer Altstadt ihren charmant-gemütlichen Charme.…

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz

Mainz In geschichtsträchtigen Räumen präsentiert das Dommuseum - das zweitgrößte seiner Art in Deutschland - sakrale Kunst von der Spätantike bis in die…

Landesmuseum Mainz

Mainz 200.000 Jahre KulturgeschichteVon der Steinzeit bis in die Gegenwart reicht die kunst- und kulturgeschichtliche Sammlung des Landesmuseums. Darunter…

Mainzer Wochenmarkt

Mainz Rund ums Jahr und drei Mal wöchentlich: Einer der ältesten und wohl auch schönsten Märkte Deutschlands ist der Mainzer Wochenmarkt. Mitten im…

Neue Synagoge

Mainz 1912 wurde die Hauptsynagoge an der Kreuzung von Hindenburg- und Josefsstraße errichtet, die in der Pogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938…

Neustadt

Mainz Nordwestlich der Altstadt und jenseits der breiten Kaiserstraße erstreckt sich die Mainzer Neustadt. Ende des 19. Jahrhunderts wurde sie auf dem einst…

Rheinpromenade Mainz

Mainz Die Rheinpromenade in Mainz, oder auch Adenauer Ufer genannt, erstreckt sich vom Zollhafen bis zur Altstadt und bietet Besuchern viele…

Mainzer Weinmarkt 2023

Vom 25.08.2023 - 27.08.2023

Mainz Am letzten August- sowie am ersten Septemberwochenende im Jahr präsentiert sich Mainz…

Mainzer Weinmarkt 2023

Vom 31.08.2023 - 03.09.2023

Mainz Am letzten August- sowie am ersten Septemberwochenende im Jahr präsentiert sich Mainz…

Jetzt Mainz-Urlaub buchen

Städtereise mit Charme


Jetzt Mainz-Urlaub buchen und von freundlichen Gastgebern verwöhnt und umsorgt werden. Ob Hotel oder Ferienwohnung, Campingplatz oder Jugendherberge – hier findest du eine Übersicht der Übernachtungsbetriebe in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Wir freuen uns mit unseren engagierten Gastgebern, dich herzlich in Mainz willkommen zu heißen!

 

Reichhaltiges und gemütliches Frühstück im Hotel

Reichhaltiges und gemütliches Frühstück im Hotel