Romantic Cities Rheinland-Pfalz

News der Romantic Cities

Hier erfahren Sie alle Neuigkeiten über die Romantic Cities, sei es von Neueröffnungen, Sonderausstellungen über lokale Festivitäten bis hin zu neuen Services, besonderen Auszeichnungen und Insider-Tipps.

Nibelungenfestspiele in Worms 2020

Nibelungenfestspiele in Worms © Touristinformation Worms

Die zum UNESCO-Weltdokumentenerbe gehörenden Nibelungen Sagen bieten Stoff für zahlreiche Theaterstücke. Seit 2002 existieren die Festspiele, die schon bald zu den herausragendsten in Deutschland zählen sollten. Jährlich lockt die Freilichtbühne vor dem Wormser Kaiserdom ein internationales Publikum, darunter viele Prominente aus den unterschiedlichsten Branchen an. Der erfolgreiche Filmproduzent Nico Hofmann ist Intendant der Festspiele. Ihm geht es darum das Thema aus einer neuen Perspektive zu zeigen und gleichzeitig zu vertiefen. Das Festspielprogramm verbindet Musik, Schauspiel, Lesungen und Diskussionsrunden.

Der Titel der diesjährigen Festspiele ist: „Hildensaga. Ein Königinnendrama“. Die Aufführung beleuchtet die Nibelungensage aus der Perspektive der Nornen, der berühmten Schicksalsfrauen.

Tickets für die Veranstaltung vom 17.07. bis 02.08.2020 finden Sie hier.

Trierer Weihnachtsmarkt zum schönsten in Deutschland gewählt

Der Trierer Weihnachtsmarkt ist bei einer Abstimmung der Tourismus-Organisation www.europeanbestdestinations.com zum schönsten Weihnachtsmarkt in Deutschland gewählt worden. Im europaweiten Vergleich landete die Römerstadt auf Platz elf. Zu diesem Ergebnis kamen insgesamt 289.700 Internetnutzer aus 116 Ländern.

Ein Besuch des Trier Weihnachtsmarkt sollte daher spätestens in 2020 auf der Agenda eines jeden Weihnachtsliebhabers stehen.

Taschenlampenführung – es geht ihnen ein Licht auf!

Eine Leiter, eine Trommel, ein Drache, ein Teufel - versteckt oder unbeachtet an Hauswänden, Ecken und Türen der Wormser Innenstadt. Im Schein der Taschenlampe können sie entdeckt werden und ihre Geschichten erzählen. Die neue „Taschenlampenführung“ wurde im November 2019 durch die Tourist Information Worms und der Interessengemeinschaft Wormser Gästeführer ins Leben gerufen. Die nächsten öffentlichen Führungen finden im neuen Jahr am 18.01., 15.02. und 14.03. statt. Bis März ist die Abendführung für Gruppen auch zum Wunschtermin buchbar. Eine schriftliche Anmeldung ist dafür aber erforderlich.

"Summer in the City" 2020: Erste Acts bekannt

Auch im neuen Jahr geht "Summer in the City" in eine neue Runde. Den ganzen Sommer lang bietet die Stadt Mainz ein bunt gemischtes Programm gespickt mit internationalen Topstars und Newcomern. Nach und nach sickern auch die ersten Namen durch – mit dabei sind unter anderem: Lenny Kravitz, Wincent Weiss, Xavier Naidoo und die Band "Hollywood Vampires" um Johnny Depp, Alice Cooper und Joe Perry.

Tickets für alle Veranstaltungen vom 19.06. bis 15.08.2020 finden Sie hier.

Verstärkter Fokus auf barrierefreies Reisen in den Romantic Cities

Umfassender Zugang und uneingeschränkte Nutzungschancen aller gestalteten Lebensbereiche – dieses Ziel verfolgen die Romantic Cities schon länger. Mit Erfolg! So wurde beispielsweise im November 2019 die Tourist-Information Koblenz vom rheinland-pfälzischen Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing mit dem Qualitätssiegel für Barrierefreiheit „ServiceQualität Deutschland“ ausgezeichnet. Doch nicht nur die Stadt Koblenz setzt sich verstärkt für das barrierefreie Reisen ein. Auch in Trier, Speyer und Co. lassen sich Stadtführungen, Sehenswürdigkeiten oder Gastronomie barrierefrei erleben. Trotzdem gilt es jetzt diese Umstände weiter zu verbessern. So entwickeln aktuell Studenten der Hochschule Worms in Zusammenarbeit mit Rollstuhlfahrern eine App, die barrierefreie Orte in der Stadt anzeigen soll.

Neue Landesausstellung in Trier in 2022

Die Stadt Trier wird 2022 erneut Austragungsort einer überregional bedeutenden Landesaustellung sein. Unter dem Motto „Der Untergang des Römischen Reiches“ bietet die Römerstadt mit ihren zahlreichen UNESCO-Welterbebauten dafür die perfekten Rahmenbedingungen. Hauptsächlich sollen sich die Ausstellungsorte auf das Rheinische Landesmuseum, das Museum am Dom und auf das Stadtmuseum Simeonstift belaufen. Ergänzende Präsentationen sind aber unter anderem in der Schatzkammer der Stadtbibliothek, in den Kaiserthermen und in der Porta Nigra geplant. Startschuss der Ausstellung, die sich bis Ende November ziehen wird, ist demnach der 25. Juni 2022.

Koblenz und Mainz fußgängerfreundlichste Städte

Was gibt es schöneres als bei einer Städtereise die Stadt zu Fuß zu erkunden, mit einem Eis in der Hand durch die Fußgängerzone zu bummeln oder einfach von Geschäft zu Geschäft zu flanieren. Wer zu Fuß unterwegs ist, findet die schönsten Plätze und sieht Details, die man mit dem Auto schnell übersehen würde.

In den Romantic Cities lässt sich genau dieses Gefühl bei einem Besuch erleben. Laut einer Studie der Suchmaschine Holidu gehören Koblenz und Mainz zu den fußgängerfreundlichsten Städten Deutschlands. Bei der Ermittlung wurde der Anteil von Fußgängerzonen im Verhältnis zu den Gesamtkilometern der Straßen in der Stadt ermittelt. Koblenz konnte mit 13 km und Mainz mit 11 km autofreien, passantenfreundlichen Straßen überzeugen.

Auf den Spuren von William Turner

Copyright Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal
Aquarell William Turner

Der britische Maler William Turner gilt als einer der Väter der Rheinromantik. 200 Jahre nach seiner ersten Reise an den mächtigen Strom werden die Malorte Turners durch den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal erlebbar gemacht.

Hildegard-Pilgerweg neu eröffnet

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg

Über fast 140 km verbindet der Pilgerweg die Städte Idar-Oberstein und Bingen. Er zeichnet mit 59 installierten Tafeln 40 Jahre Leben Hildegards von Bingen in der Region nach.

Die beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktionen in Deutschland

Porta Nigra, Trier
Porta Nigra, Trier

Laut einer Studie der ABCD Agency im Auftrag des Online-Reiseunternehmens Travelbird befindet sich das Wahrzeichen der Stadt Trier, die Porta Nigra, auf Platz 18 der beliebtesten geinstagrammten Touristenattraktionen in Deutschland.

Unterwegs zu den Kulturerbe-Highlights

Kulturelles Erbe_Tourentipps

Die sieben schönsten Touren in Rheinland-Pfalz jetzt in einer brandneuen Broschüre zusammengefasst! Mehr Informationen dazu hält die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz für Sie bereit.

L(i)ebenswerteste Städte Deutschlands

Speyer_Maximilianstraße

Nun ist es also amtlich! Laut einer Hotel.de-Abstimmung ("Top City Voting") wurde 2015 Speyer mit 30.744 Stimmen an dritter Stelle der liebenswertesten Städte Deutschlands mit einer Einwohnerzahl unter 80.000 gewählt. Insgesamt standen 39 Städte zur Wahl, darunter ebenso Neustadt an der Weinstraße