Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Ruine Fürstenberg | Rheindiebach

Burg Fürstenberg wurde 1219 durch den Erzbischof von Köln zum Schutz

seines Besitzes und des Zolls errichtet und im Pfälzischen Erbfolgekrieg

zerstört. Mächtig sind die Schildmauer und der Bergfried, der schon

Victor Hugo beeindruckte. Die ehemals gewaltige Mantelmauer wurde

restauriert und Reste des historischen und wieder freigelegten Putzes

sichtbar gemacht.

So erreichen Sie uns

Ruine Fürstenberg
55413 Rheindiebach


E-Mail
Internethttp://info.burgdirekt.de/cgi-bin/r20msvcshop_detail_anzeige.pl?&var_hauptpfad=.

Öffnungszeiten

Fürstenberg ist bis heute offene Ruine und in Privatbesitz.

Links

Ruine Fürstenberg (Foto: Friedrich Gier, Quelle: Rhein-Nahe Touristik)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular