Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Burg Sooneck | Niederheimbach

Vor 1271 erbaut, war Burg Sooneck angeblich einst ein berüchtigtes Raubritternest. Mehrfach belagert und zerstört, wurde sie im 19. Jh. durch König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen zum Jagdschloss umgebaut. Heute ist sie ein interessantes Beispiel mittelalterlicher Rheinburgenbaukunst mit Elementen der Rheinromantik.

So erreichen Sie uns

Burg Sooneck
Soonecker Straße
55413 Niederheimbach


Tel. (0049) 6743 6064
E-Mailsooneck@burgen-rlp.de
Internetwww.burgen-rlp.de

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Jan. - März + Okt. / Nov.: 9 - 17 Uhr

April - Sept.: 9 - 18 Uhr

Erster Werktag der Woche + Dez. geschlossen • Besichtigung nur mit Führung

Links

Burg Sooneck_Ansicht (Foto: Friedrich Gier, Quelle: Rhein-Nahe Touristik) Burg Sooneck (Foto: Friedrich Gier, Quelle: Rhein-Nahe Touristik) Burg_Sooneck_Aussicht (Foto: Katharina Schattner, Quelle: Rhein-Nahe Touristik) Burg_Sooneck_Söller (Foto: Katharina Schattner, Quelle: Rhein-Nahe Touristik)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular