Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Reiseplaner

Unter-
künfte
Angebote
Veranstal-
tungen
Unterkunftsart
 
     

0 bis 5

nur mit Bewertung

Geeignet für

Familien

Gruppen

Geschäftsreisende

Ausstattung

Aufzug

Bar

Klimaanlage

Nichtraucher

Parkplatz

Restaurant

W-LAN

Sauna

Schwimmbad

Wellness

Zeitraum wählen

Veranstaltungsthemen

Wandern

Rad

Sport / Outdoor

Natur / Geologie

Kultur

Luther / Reformation

Weinfeste

Kulinarik

Musik / Konzerte

Familien

Ostern

Weihnachten / Silvester

Worms und seine Sehenswürdigkeiten

Besuchen Sie das sagenumwobene Worms und erleben die Geschichte der Nibelungen hautnah. Das Hagendenkmal zum Beispiel erinnert an den versunkenen Schatz der Nibelungen. Zudem ist der Nibelungensage ein ganzes Museum in Worms gewidmet. Aber auch der Reformator Martin Luther hat seine Spuren in Worms hinterlassen als er hier verweilte. An diese Zeit erinnert eines der größten Reformationsdenkmäler der Welt. Synagoge und jüdischer Friedhof unter anderem sind Zeitzeugnisse der bedeutenden SchUM-Ära.

Filter einblenden

St. Martin | Worms

Stiftskirche des Martinsstifts, dessen Bauten fast völlig verschwunden sind. Dreischiffige, querhauslose Pfeilerbasilika mit geradem...

Das Wormser | Worms

Im Januar 2011 feierte Worms die Wiedereröffnung seines Theaters und die Neueröffnung eines Kultur- und Tagungszentrums. Nach der mehrjährigen...

Dom St. Peter | Worms

Die doppelchörige, romanische Pfeilerbasilika mit Querschiff wurde zwischen 1125/1130 und 1181 auf den Fundamenten des von Bischof Burchard...

Katholische Pfarrkirche St. Peter | Worms

Philipp Kämmerer von Worms gen. von Dalberg bestimmte die im Kern romanische, nahe des Schlosses gelegene Dorfkirche zur Residenz- und...

Reformationsdenkmal „Lutherdenkmal“ | Worms

Die größte Reformationsdenkmalanlage der Welt wurde von dem Dresdner Künstler Ernst Rietschel entworfen, von seinen Schülern Adolf von Donndorf,...

Magnuskirche | Worms

Die dreischiffige Kirche am Weckerlingplatz gehörte zum benachbarten Andreasstift (heute Städtisches Museum). Sie geht zurück auf eine...

Schloss Herrnsheim | Worms

Das im gleichnamig benannten Ortsteil angesiedelte Herrnsheimer Schloss steht auf den Überresten einer 1460 angelegten Burg. Ab 1711 entstand dort...

Jüdisches Museum im Raschi-Haus | Worms

Das heutige „Raschi-Haus“ ist vermutlich die Stelle des jüdischen Lehrhauses, in dem der bedeutende jüdische Gelehrte Raschi in der Zeit um 1060...

Dreifaltigkeitskirche Worms | Worms

Die Dreifaltigkeitskirche am Wormser Marktplatz erinnert als „Reformationsgedächtniskirche“ an die Anfänge der Reformation in Worms. Am 31. Juli...

Hagendenkmal | Worms

Neben dem Nordportal des Domes als Austragungsort des folgenschweren Rangstreits zwischen Brunhild und Kriemhild und dem...

Jüdischer Friedhof "Heiliger Sand" Worms | Worms

Ältester jüdischer Friedhof Europas mit ca. 2500 Gräbern. Der älteste Grabstein stammt von 1058/1059 und dokumentiert damit die erste große...

Lutherkirche | Worms

Im November 1912 wurde die Lutherkirche am Karlsplatz im Westen der Stadt eingeweiht Der Darmstädter Kirchenbaumeister Friedrich Pützer gestaltete...

Heidenturmkirche Worms. Stift und Kloster St. Paulus | Worms

Das Stift und Kloster St. Paulus, ab dem Jahr 1002 erbaut, findet sich inmitten von Worms und ist ein Ort der Ruhe in der quirligen Stadt. Die...

Synagoge | Worms

Worms, hebräisch Warmaisa, war seit dem 11. Jh. eine blühende jüdische Gemeinde. Zwischen Martins- und Judenpforte erstreckt sich das...

Museum Kunsthaus Heylshof | Worms

Der Heylshof mit seinem parkähnlichen Garten wurde für Freiherr Cornelius W. von Heyl erbaut. Heute zählt das Museum Kunsthaus Heylshof zu den...