Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

MARAVILLA Beauty Spa Hotel & Restaurant Hotel | Sinzig Dehoga-SternDehoga-SternDehoga-SternDehoga-Stern

TrustYou: der Reputationsstandard

Willkommen im SPA-RADIES

Am Tor zum Tal der roten Traube und der romantischen Ahr mal eben ausspannen, wunderbar relaxen oder intensiv tagen. Ganz gleich aus welcher Motivation die Gäste zu uns nach Bad Bodendorf ins Hotel finden, das Wohlbefinden steht immer im Mittelpunkt. Die in ihrer Vielfalt einzigartige Beauty Spa-Wellnesswelt, das einzigartige Hamam und Rasulbad und die sonnenreiche Lage geben dem Ganzen ein einzigartiges mediterranes Flair.

So erreichen Sie uns

MARAVILLA Beauty&SPA Hotel
Hauptstr. 162
53489 Sinzig-Bad Bodendorf


Tel. (0049) 2642 40000
E-Mailinfo@maravilla-spa.de
Internethttp://www.maravilla-spa.de

Links

Hotel Aussen (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Wellness (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Wellness 3 (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Wellness 4 (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Wellness 5 (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Restaurant (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.) Sitzecke (Quelle: Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.)
Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Informationen zur Barrierefreiheit

Zertifizierung

    Allgemein

    • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
    • Zugänge und Durchgänge mind. 90 cm breit
    • Gebärden- oder Schriftdolmetscher kann auf Anfrage organisiert werden
    • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
    • Blindenführhunde sind erlaubt
    • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden

    Anreise & Parken

    • PKW-Stellplätze in der Nähe des Eingangs
    • Besonderheiten: Transfer kann durch Betrieb zum Bahnhof organisiert werden
    • Parkplätze sind betriebszugehörig
    • Ausgewiesene Behindertenparkplätze vorhanden 1
    • Einrichtung mit ÖPNV erreichbar Bahn

    Zugang zum Betrieb

    • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 150
    • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
    • Zugang ist stufenlos
    • Besonderheiten: Schiebetür ist offen
    • Eingangsbereich rutschhemmend gestaltet
    • Eingangsbereich durch taktil wahrnehmbaren Bodenbelagswechsel erkennbar:
    • Zugang hell, blendfrei gestaltet
    • Barrierefreier Zugang über Haupteingang

    Rezeption/Kasse

    • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden
    • Rezeption hat keinen Bereich, der auf 85 cm abgesenkt ist
    • Rezeption/Kasse ist hell ausgeleuchtet
    • Besonderheiten: Aula mit ausreichend Sitzplätzen
    • Ablagefläche am Counter vorhanden
    • Zugang ist stufenlos

    Aufzug

    • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Breite 150
    • Zugang ist stufenlos
    • Beschriftung Bedienelemente taktil erfassbar
    • Besonderheiten: Stockwerksanzeige in Brailleschrift an der Türlaibung
    • Aufzug hell, blendfrei gestaltet
    • Bedienelemente/Beschilderung sind visuell kontrastreich gestaltet:
    • Bedienelemente vertikal angeordnet: Höhe der Bedienelemente (in cm): 80 bis 120 cm
    • Bestätigung Notruf in Aufzug durch optischen Empfänger möglich
    • Taktil erfassbare Etagennummer Türlaibung/Aufzugstür (Höhe 145 - 160 cm)
    • Breite Eingangstür des Aufzugs (in cm): 90
    • Aufzug führt zu: Zimmer, Anwendungen, Restaurant

    Flure und Durchgänge

    • Engste Stelle Flur (in cm): 130
    • Flur führt zu: Zimmer, Restaurant
    • Wand als Orientierungshilfe geeignet
    • Generelle Breite Flur (in cm): 150
    • Fußbodenbelag wichtigste Wege und Durchgänge taktil erfassbar
    • Flure und Hauptwege hell, blendfrei gestaltet
    • Die Gehbahn ist visuell kontrastreich zur Umgebung

    Sanitärräume

    • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 50
    • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 87
    • Besonderheiten: Saughaltegriffe können jederzeit angebracht werden
    • Zugang ist stufenlos
    • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 86
    • Hinausragen Haltegriffe über WC-Becken-Vorderkante (in cm): 19
    • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
    • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
    • Tür öffnet nach außen
    • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
    • Türbreite (in cm): 106
    • öffentliche Toilette
    • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 87

    Gastronomie

    • Name: Frühstücksraum und Restaurant
    • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 150
    • Speise- und Getränkekarte in gut kontrastierender, schnörkelloser Schrift
    • Durchgangsbreite andere Türen (in cm): 106
    • Mindestens ein Tisch max. 85 cm hoch, Höhe Unterfahrbarkeit min. 67 cm
    • Generelle Breite Flure und Durchgänge im Gastronomieraum (in cm): 150
    • Mind. ein Tisch hell, blendfrei gestaltet, gegenseitiger Blickkontakt möglich
    • Zugang ist stufenlos
    • Engste Stelle Flure und Durchgänge in Gastronomieraum (in cm): 120

    Tagungsraum

    • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 150
    • Tagungsraum hell, blendfrei gestaltet/gut beleuchtet
    • Tische sind max. 85 cm hoch und haben eine Unterfahrbarkeit von mind. 67 cm
    • Besonderheiten offener Bereich ohne Zugangsbeschränkung

    Ausstattungsmerkmale

    Einrichtungen Betrieb
    • Haustiere willkommen
    • Terrasse
    • Hauseigenes Restaurant
    • Lift / Aufzug
    • Nichtraucherhaus
    • PKW-Parkplatz
    • WiFi
    • Bar
    Wellness
    • Sauna
    • Dampfbad
    • Massage
    Verpflegung
    • Diätkost