Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Tourist Information Andernach | Andernach

Andernach, die Stadt im Norden des romantischen Mittelrheintals wo Rhein und Eifel aufeinandertreffen, beeindruckt mit einer über 2.000-jährigen Geschichte, dem welthöchsten Kaltwasser-Geysir und dem Projekt der „Essbaren Stadt“.

 

So erreichen Sie uns

Andernach.net GmbH
Konrad-Adenauer-Allee 40
56626 Andernach


Tel. (0049)2632-9879480
E-Mailinfo@andernach.net
Internethttp://www.andernach-tourismus.de/service/faehre

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular

Barrierefreiheit geprüftVolle Barrierefreiheit für MobilitätEingeschränkte Barrierefreiheit für RollstuhlInformationen zur Barrierefreiheit

Zertifizierung

  • Reisen für Alle Barrierefreiheit geprüft
  • Reisen für Alle Menschen mit Gehbehinderung Stufe 2
  • Reisen für Alle Rollstuhlfahrer Stufe 1

(Ausstellungs)Raum

  • Schmalste Durchgangsbreite des Raums (in cm) 200
  • Größe des Raums: Tiefe (in m) 20
  • Name Kundenraum
  • Es sind Sitzgelegenheiten vorhanden
  • Größe des Raums: Breite (in m) 10
  • Der Raum ist beleuchtet

Allgemein

  • Zugänge und Durchgänge mind. 80 cm breit
  • Als Hilfsmittel wird angeboten: Rollstuhl
  • Als Hilfsmittel wird angeboten: Rollator
  • Zugänge und Durchgänge mind. 70 cm breit
  • Hilfestellung kann Gast grundsätzlich angeboten werden
  • Blindenführhunde sind erlaubt
  • Zugänge und Durchgänge stufenlos

Anreise & Parken

  • Entfernung des Parkplatz zum Eingang (in m) 50
  • Breite des PKW-Stellplatz (in cm) 350
  • Oberflächenbeschaffenheit des Weges leicht begeh- und befahrbar
  • Parkplatz für Menschen mit Behinderung vorhanden
  • Länge des PKW-Stellplatz (in cm) 500
  • Parkplätze sind entsprechend gekennzeichnet

Zugang zum Betrieb

  • Der Weg ist von der Oberflächenbeschaffenheit erschütterungsarm/leicht begehbar
  • Länge des Weges (in m) 50
  • Eingang ist in Sichtweite / ein unterbrechungsfreies Leitsystem ist vorhanden
  • Eingangsbereich ist visuell kontrastreich gestaltet
  • Durchgangsbreite Eingangstür (in cm): 120
  • Bewegungsfläche vor der Rampe: Tiefe (in cm) 150
  • Besonderheiten: Eingang über Aufzug erreichbar, ansonsten über Treppe (17 Stufen)
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet:
  • Maximale Längsneigung des Weges (in %) 2
  • Bedienelemente der Eingangstür sind taktil erfassbar:
  • Breite des Weges (in cm) 150
  • Maximale Längsneigung über eine Strecke von (m) 20
  • Eingangstür ist Einflügeltür:
  • Eine Gehwegbegrenzung ist vorhanden (z. B. Rasenkantensteine)
  • Bewegungsfläche vor der Rampe: Breite (in cm) 150
  • Name und Logo des Betriebs sind von außen klar erkennbar:
  • Höhe der Türschwelle (in cm): 0

Rezeption/Kasse

  • Wie lang ist der Weg zur Rezeption/Kasse (in m): 20
  • Die Rezeption/Kasse ist von der Eingangstür direkt sichtbar.
  • Höhe der Kasse/Rezeption an der höchsten Stelle (in cm) 110
  • Bewegungsfläche vor der Kasse/Rezeption: Breite (in cm) 300
  • Engste Stelle Durchgänge zu Rezeption (in cm): 88
  • Bewegungsfläche vor der Kasse/Rezeption: Tiefe (in cm) 300
  • Höhe der Kasse/Rezeption an der tiefsten Stelle (in cm) 110
  • Gleichwertige Möglichkeit, im Sitzen zu kommunizieren vorhanden
  • Der Weg zur Rezeption/Kasse ist hell und blendfrei ausgeleuchtet

Aufzug

  • Abstand von der Ecke des Fahrkorbs bis zum ersten Befehlsgeber (mittig) (in cm): 35
  • Bewegungsfläche vor Aufzug beim Ausstieg: Breite (in cm) 150
  • Höhe der Befehlsgeber: tiefste Stelle (in cm) 90
  • Breite Eingangstür des Aufzugs (in cm): 100
  • Bewegungsfläche vor Aufzug beim Ausstieg: Tiefe (in cm) 150
  • Höhe der Befehlsgeber: höchste Stelle (in cm) 100
  • Größe der Kabine innen: Tiefe (in cm) 140
  • Bestätigung Notruf in Aufzug durch akustischen Empfänger möglich
  • Größe der Kabine innen: Breite (in cm) 110
  • Beschriftung Bedienelemente taktil erfassbar
  • Art des Aufzugs: Aufzug
  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Tiefe 150
  • Bewegungsfläche vor dem Aufzug beim Einstieg (in cm): Breite 150
  • Aufzug hell, blendfrei gestaltet

Treppe

  • Höhe der Stufe (in cm) 0
  • Handlauf beidseitig vorhanden
  • Die Treppe hat gerade Läufe
  • Besonderheiten: Alternativ ist ein Aufzug zum Eingang verfügbar
  • Treppe ist hell, blendfrei gestaltet
  • Anzahl der Stufen 17

Sanitärräume

  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Breite in cm): 150
  • Tiefe der WC-Schüssel (in cm) 70
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch: Tiefe (in cm) 150
  • Beinfreiheit unterhalb Waschtisch mindestens 67 cm hoch, 30 cm tief
  • Tür öffnet nach außen
  • Bewegungsfläche links neben WC: Tiefe (in cm) 70
  • Bewegungsfläche vor/hinter der Tür (Tiefe in cm): 150
  • Höhe Haltegriff rechts neben WC (in cm): 85
  • Höhe Oberkante Waschtisch (in cm): 80
  • Spiegel über Waschtisch im Sitzen und Stehen einsehbar
  • Länge des linken Haltegriffs (in cm) 85
  • Haltegriff rechts hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Bewegungsfläche links neben WC: Breite (in cm) 90
  • Bewegungsfläche vor WC: Breite (in cm) 150
  • Sitzhöhe WC-Becken (in cm): 50
  • Öffentliches barrierefreies WC: Unisex
  • Bewegungsfläche vor WC: Tiefe (in cm) 150
  • Höhe der Türschwelle (in cm): 0
  • Abstand Haltegriffe voneinander (in cm): 70
  • Bedienelemente der Toilettentür sind taktil erfassbar:
  • Bewegungsfläche rechts neben WC: Tiefe (in cm) 70
  • Haltegriff links hochklappbar und im hochgeklappten Zustand arretierbar
  • Bewegungsfläche rechts neben WC: Breite (in cm) 90
  • Tür wird mit eigenem Kraftaufwand geöffnet:
  • Länge des rechten Haltegriffs (in cm) 85
  • Bewegungsfläche vor Waschtisch: Breite (in cm) 150
  • Durchgangsbreite der Toilettentür (in cm) 94
  • Sanitärräume hell, blendfrei gestaltet
  • Notruf ist in einer Höhe von (in cm): 15
  • Höhe Haltegriff links neben WC (in cm): 85