Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Strandbad Gelterswoog | Kaiserslautern

Strandbad Gelterswoog

Fläche: 15 ha Max. Tiefe = 3,80 m

Viel Natur, flache Ufer, roter Sandstrand, schöne Liegewiesen kennzeichnen die Idylle des Gelterswoog.

Vor 300 Jahren wurde der See durch Bachstau angelegt. 1926 hat man den See als Badegewässer freigegeben, 1934 zum Strandbad ausgebaut und 1980 mit sanitären Anlagen, Umkleiden etc. ausgestattet.

Der Kiosk und weitere Bereiche wurden 2014 teilrenoviert unter neuem Pächter.

Schutzzonen sollen der Tierwelt Ruhe sichern.

Campinganlage, Jugendzeltplatz, Minigolfanlage sowie Gastronomiebetriebe liegen in unmittelbarer Nähe.

Es gibt es einen 300m langen Sandstrand mit Bootssteg, an dem sich Groß und Klein vergnügen können. Kinder lieben diesen Teil des Sees, weil man wunderschöne Sandburgen bauen kann. Warum nicht mal beim Verleih ein Kanu oder Ruderboot mieten und den See erkunden oder sich im mitgebrachten Schlauchboot über den See treiben lassen? Auf einer großzügigen Liegewiese kann Volleyball oder Frisbee gespielt werden oder man vergnügt sich bei Minigolf und Tischtennis. Falls die Kinder mal keine Lust mehr auf Sandburgen haben, vertreiben sie sich die Zeit auf dem Spielplatz.

Strandbad Gelterswoog

an der B270 (Stadtteil Hohenecken) 67661 Kaiserslautern

Telefon: (0049) 631 350-3599 (nur während der Öffnungszeiten)

Öffnungszeiten 2014:

Mo - So von 09:00 - 20:00 Uhr (an heißen Tagen auch länger)

Eintrittspreise 2014:

Kinder bis 6 Jahre FREI

Jugendliche 1,50 Euro

Erwachsene 3,00 Euro

So erreichen Sie uns

Strandbad Gelterswoog
an der B270 (Stadtteil Hohenecken)
67661 Kaiserslautern-Hohenecken


Tel. (0049) 631 3503599
E-Mail
Internethttp://www.kaiserslautern.de/leben_in_kl/freizeit_und_sport/schwimmbaeder/00432/

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular