Romantic Cities Rheinland-Pfalz

Detail-Informationen zu Ihrer Auswahl

Heimburg / Burg Hohneck | Niederheimbach

1295 errichtet, stand die Anlage ständig unter Zwistigkeiten zwischen Erzbischof und Pfalzgrafen. Von den Franzosen im 17.Jh. zerstört. Im Jahr 1920 ließ der Industrielle Hugo Stinnes sie als Sommersitz in neugotischem Stil repräsentativ ausbauen. Die Burg ist in Privatbesitz und nicht zu besichtigen.

So erreichen Sie uns

Heimburg / Burg Hohneck
55413 Niederheimbach


E-Mail
Internethttp://www.ms-visucom.de/cgi-bin/r20msvcshop_detail_anzeige.pl?&var_hauptpfad=..

Öffnungszeiten

Die Heimburg ist im Privatbesitz und kann deshalb nicht besichtigt werden.

Links

Anreise mit der Bahn
bahn.de - Anreiseformular